Kulturdenkmäler auf dem Weierhof und in Bolanden

In dieser Liste der Kulturdenkmäler ist auch die "Weiermühle" gelistet:

"Die Weiermühle befand sich im Anwesen, Mühlgasse 7 Bolanden-Weierhof; im Kern noch ins 16. Jh. zurückgehend
(Vgl. Denkmaltopographie Donnersbergkreis, a.a.O., S. 38.);
in der Gemarkungskarte Weierhof und Marnheim von 1717 (Vgl. Hessisches HStA Wiesbaden 3011/3118;
abgedruckt bei Denkmaltopographie Donnersbergkreis, a.a.O., S. 27.) ist am „Brem Flus“ (Pfrimm) unterhalb des Dorfes eine namentlich nicht benannte Mühle eingezeichnet und eine Müh­le di­rekt im Weierhof (Vgl. Hessisches HStA Wiesbaden 3011/3118; Gemarkungskarte Weierhof und Marnheim von 1717; abgedruckt bei Denkmaltopographie Donnersbergkreis, a.a.O., S. 27).
Die Mühle und der Weierhof verödeten infolge des 30jährigen Krieges. Mit der Ansiedlung des Schweizer Mennonit­en Peter Crayenbühl (Krehbiel) 1682 und der Erbbestandszuteilung an seine Nachkommen mit dem Übergang der Ortsherr­schaft an Nassau-Weilburg 1706 begann der Wiederaufbau südlich des Gerbach (Vgl. Denkmaltopographie Donnersbergkreis, a.a.O., S. 281)". Quelle: Eberhard Ref

 

durch den geschützen Landschaftsbestandteil "Gängelstock" zur Bolander Burgruine und Kloster Hane

 

Bolander Wald, Gerbachtal

 

Donnersberg - höchster Berg der Pfalz, viele Wanderwege durch wunderbare Buchenwälder (Bilder folgen)

 

Schlosspark und Stadtmuseum Kirchheimbolanden

Der 'Förderkreis Schlossgarten' freut sich auf Ihren Besuch im historischen Kelterhaus des Gartens.

Der Schlossgarten wurde von Heinrich Siesmayer angelegt (Kurparkanlage Wiesbaden, Luisenpark Mannheim,

Palmengarten Frankfurt). Auch die POLLICHIA bietet regelmäßige Führungen durch den Park mit altem Baumbestand an.

Infos zum engagierten Projekt 'Revitalisierung Barocker Terrassengarten' oberhalb des Landschaftsgartens

 

Dauerausstellungen, diverse Vernissagen und Ausstellungen zeitgenössischer Künstler bietet das

ART Hotel Braun - fußläufig in 5 Minuten vom Bahnhof Schlossgarten - leicht zu finden, denn die

DIE WELTGRÖßTE SPRAYBANANE  des Künstlers Thomas Baumgärtel ziert die Fassade

 

Mozartorgel in der Paulskirche

 

Liebfrauenkirche samt Außenanlage

 

Schillerhain Kirchheimbolanden

 

Kleine Pfalzbibliothek Kirchheimbolanden

 

Rockenhausen

Kahnweilerhaus

 

Göllheim, vom Frauenhofer als Testregion ausgewählt: Projekt Digitale Dörfer

 

Geopark Dachsberg (selbsterklärende Hinweistafeln, regelmäßige Führungen der POLLICHIA Kreisgruppe Donnersberg

Das Gelände gehört der Firma Dyckerhoff in Göllheim.

Bis zum 11. Februar in der Stadtbibliothek Worms zu sehen: "Der lange Weg zum Neuen Bauen"

 

Museum Uhl'sches Haus

 

Kloster Rosenthal

 

Eisenberg

 

Eiswoog Ramsen

 

Zellertal, verschiedene Wanderwege

 

Pfrimmtal

 

Rheinhessische Schweiz, Erholungsgebiet und Landschaftsschutzgebiet

 

Seegraben Rheindürkheim, Renaturierungsmaßnahme der Stadt Worms, Aussichtsplattform am Rundweg "Rohrwiesen Seegraben"

POLLICHIA Kreisgruppe Donnersberg Tagesfahrt  2017 mit Erich Kulling (Anmeldung s. e-mail Adresse Impressum)

 

Worms

Stadt, Parks und Anlagen, Führungen für Weierhöfer und deren Gäste immer gerne

Museum Heylshof

 

Japanischer Garten Kaiserslautern - in seiner Art einzigartig und der größte in Europa

Kaiserslautern Museum Pfalzgalerie: Frankenthaler Porzellan und mehr

aktuelle Ausstellung in der Galerie WACK:  bis 18.02. 2017 Objekt und Graphik

Gartenschau Kaiserslautern

 

Bad-Dürkheim: POLLICHIA, Haus der Artenvielfalt

Veranstaltungsprogramm der POLLICHIA Kreisgruppe Donnersberg demnächst hier. Gäste sind herzlich willkommen.

 

etwas weiter zu fahren,

aber für interessierte Pflanzenliebhaber sehr interessant:

Schau- und Sichtungsgarten Weinheim

Friedrich-Ebert-Park Ludwigshafen

Rosengarten Zweibrücken von dort über den Rosenweg zum Wildrosengarten

 

 

 

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau und wird ergänzt. Schauen Sie gerne mal wieder vorbei.